Vom Sammler zum Messie – Gehaltvolle DRAUSSENSEITER-Ausgabe am Start

Die einen sammeln Stofftiere, die anderen Komplimente, manche Vasen oder auch einfach nur schöne Worte. Sammeln, so hat mir die Aufräumexpertin Unmani Kuchinsky im Interview verraten, gehört zur evolutionären Grundausstattung des Menschen, die unserer Spezies zeitweise das Überleben gesichert hat. Wenn das Horten jedoch pathologisch wird, ist Hilfe vonnöten. An wen man sich da wenden kann, steht ebenfalls in der neuen Ausgabe, die es ab sofort auf Kölns Straßen von Menschen zu kaufen gibt, die sich damit ein kleines Zubrot verdienen und eine Tagesstruktur bewahren wollen. Außerdem lest ihr im Februar 2022 Texte u.a. von Mirijam Günter, Ingrid Bahß, Thomas Dahl, Andrea Rothfuss, Werner Otto von Boehlen-Schneider, Ingrid Müller-Münch, Linda Rennings und Markus Düppengießer.