Kölsches Wimmelbild der Hoffnung

Immernoch unglaublich, was Cornel Wachter da in der Kürze der Zeit auf die Beine gestellt hat: Ein kölsches Wimmelbild der Hoffnung mit 175 Kölner*innen zu bilden, um zu zeigen, dass arm und reich und jung und alt (auch mit Abstand) gemeinsame Sachen machen können. Ich freue mich sehr, dass ich mit unseren DRAUSSENSEITER-Verkäufern ein Teil davon sein und gemeinsam mit vielen anderen die riesige Lanxess Arena rocken durfte. Auf dass der Song „Zuletzt stirbt die Hoffnung“ eine helle Strahlkraft nach außen haben wird!

DRAUSSENSEITER-Verkäufer mit Sharky und Den Brausen