Blog

  • Herzlichen Glückwunsch, Landkreis Marburg-Biedenkopf!

    Anlässlich des 50. Geburtstags des Landkreises Marburg-Biedenkopf durfte ich mit meinen druckfrischen Kinderbüchern zum Thema Nachhaltigkeit in den vierten Klassen der Grundschulen im Landkreis unterwegs sein. Dank der wunderbaren Zeichnungen von Tobias Dahmen wurde die Geschichte von „Toni träumt“ vor Ort richtig lebendig und gemeinsam sammelten wir viele Ideen, wie man die Welt ein Stück besser machen kann. Das dazugehörige Bastel- und Rätselbuch „Hauptsache zusammen!“ vom Naturgut Ophoven tat sein Übrigens, richtig Stimmung in die Klassenzimmer zu bringen. Herzlichen Dank für die Einladung nach Münchhausen, Amönau, Oberrosphe, Mengsberg-Momberg, Neustadt, Stadtallendorf, Wallau, Dautphe und Lixfeld und die große Hilfe vor Ort von Mariella Terzo. Wie wunderschön ist es an Lahn und Ohm


  • Patria Perduta – Einladung ins Herzhäuschen

    Bei der Eröffnung seiner Foto-Ausstellung zum Thema Obdachlosigkeit im Bickendorfer Herzhäuschen durfte ich den Kameramann und Fotografen Clemens Birkenbach gemeinsam mit Willi Does von Emmaus Köln im Gespräch unterstützen. In dem voll besetzten Café in Bickendorf ging es unter der Moderation von Astrid Sommer einen Abend lang um Themen wie Wohnungslosigkeit, Wohnungsbau und Migration. Willi Does begleitete die Vernissage mit seiner Gitarre. Die Einnahmen des Abends gingen zugute dem Straßenmagazin DRAUSSENSEITER von der OASE und Arbeit der Emmaus-Gemeinschaft – herzlichen Dank für den guten Abend!


  • Wortspiel im jfc

    Am Samstag, 24.2.2024, findet von 14-17 Uhr unsere nächste Schreibwerkstatt im jfc Medienzetrum in Nippes statt. Zum „Wortspiel“ sind alle von 14-26 Jahren eingeladen, die gerne schreiben und Lust haben, mit eigenen Texten eine Radiosendung vorzubereiten. Gemeinsam mit Conny Crumbach werden wir Schreiben, Interviews vorbereiten und Anmoderationen verfassen. Die Sendung soll Mitte April on air gehen.


  • Einladung ins Herzhäuschen

    Am 24. Februar ist Kulturprogramm im Herzhäuschen in Bickendorf. Wir eröffnen eine Ausstellung mit Fotoarbeiten des Kölner Kameramanns Clemens Birckenbach, die bis zum 24. März im Café zu sehen ist. Bei der Vernissage am 24. Februar sprechen wir darüber mit dem Fotografen Clemens Birckenbach. Mit am Tisch sitzt neben meiner Wenigkeit auch einer meiner Lieblingskollegen Willi Does von der Emmaus Gemeinschaft Köln e.V. 


  • „Das Ende des Tunnels“ auf Ekki Maas „soloalbum“ erschienen

    Passend zum traurigen Aschermittwoch gibt es heute einen melancholischen Song auf die Ohren, der auf der Platte „soloalbum“ von Ekki Maas erschienen ist. Aus meinen Textfragmenten hat er einen wunderbaren Song und ein dazu passendes Video gemacht. Und jetzt heißt es schnell auf in die Bahn aufspringen (bevor sie wieder streikt) und Musik auf die Ohren. Nach dem Fest ist ja bekanntlich vor dem Fest. Viel Spaß beim Hören!


  • Ausgabe zum Thema „Leben im Spektrum“

    Am 1.2.2024 ist die aktuelle DRAUSSENSEITER-Ausgabe zum Thema „Leben im Spektrum“ erschienen. Kein Geringerer als Dr. Mark Benecke hat uns dazu ein Interview gegeben. „Autistisch verdrahtet zu sein“, wie er es nennt, bietet auch Chancen und Möglichkeiten. Davon erzählen uns Dan, Lennart, Roland und Werner. Außerdem haben wir mit Ekki Maas über sein neues SOLOALBUM gesprochen, Blecki hat uns aus der JVA Siegburg einen Text geschickt und „Gastro-Kritiker“ und OASE-Vorstand Ralf Böddingmeier war für uns in der Kantine vom Johanneshaus und zum Mittagstisch im Vringstreff unterwegs.

    Dieses besonders gehaltvolle Heft gibt es ab heute auf Kölns Straßen und im Abo!