Was mit Kinderbüchern

Ab heute bespiele ich eine Woche lang die Facebook-Seite WAS MIT KINDERBÜCHERN und erzähle ein bisschen aus dem Leben einer Autorin, die gezwungenermaßen zu Hause bleiben muss, obwohl sie jetzt eigentlich gerade den Koffer für die CRIMINALE packen würde. Was ich stattdessen so tue, erfahrt ihr dort häppchenweise und mit gebührend virtuellem Abstand. 

Viel Spaß!

P.S.: Außerdem könnt Ihr dort täglich Lesungen vieler KollegInnen aus der seltsam-tollen Staffelgeschichte über die kleine Annemone Apfelstroh verfolgen!

Hallo liebe Leserinnen und Leser! Mein Name ist Christina Bacher und ich schreibe, seit ich denken kann (oder auch…

Gepostet von Was mit Kinderbüchern am Montag, 13. April 2020

Hallo liebe Leserinnen und Leser! Mein Name ist Christina Bacher und ich schreibe, seit ich denken kann (oder auch…

Gepostet von Was mit Kinderbüchern am Montag, 13. April 2020