Steinstraße im Taumel

Am Samstag war die ganze Steinstraße im (literarischen) Taumel. Mit den tollen Kolleginnen und Kollegen vom Kölner Schreibraum wurde im Rahmen des Festivals „Lesen Am Stein“  in den Gärten der Nachbarn, in der Galerie, im Kloster und in der Schreinerei gelesen. Die Lesungen waren proppevoll, die Menschen begeistert und bis spätabends noch ins Gespräch vertieft. Danke allen, die diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

Mit Laura Geyer und Andre Erlen.