Spielplatz zwischen Utopie und Dystopie – ein Radiofeature

Heute Abend um 20 Uhr wird das Feature „Auf Sand gebaut – Der Spielplatz zwischen Utopie und Dystopie“ im Deutschlandfunk gesendet. Als Autorin der Bolzplatzbande-Krimis und der „111 Orte für Kinder in Köln, die man gesehen haben muss“ durfte ich mich ebenfalls zum Spielplatz äußern, der nicht nur ein Sehnsuchtsort für Kinder darstellt, sondern sich gelegentlich auch zum Laufsteg für Eltern mausert. Die Autorinnen Susanne Luerweg und Sabine Oelze haben für den Radiobeitrag 24 Stunden auf einem Spielplatz verbracht und neben mir auch Architekten, Stadtplaner, Blogger, Wissenschaftler, Eltern und Kinder getroffen. Freu mich aufs Zuhören!