Nikolausaktion vom Kölner Strassennetz

Ganz beseelt haben gestern rund 80 Menschen auf Einladung des Kölner Straßennetzes gemeinsam eine Nikolausfeier der besonderen Art begangen und unter der Deutzer Brücke eine wärmende Suppe gegessen. Am Suppentopf stand Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, außerdem kamen Michael Petzold (SPD), Domsheriff Burkhard Jahn, Buchautor Sven von Loga, Fotografin Ingrid Bahss und viele andere befreundete Menschen aus der Stadtgesellschaft vorbei. Als Highlight gab es Schokoladennikoläuse – ausgeteilt von Weihbischof Ansgar Puff höchstpersönlich, der zuvor eine rührende Advents-Geschichte erzählt hatte. Musikalisch wurde die Veranstaltung unterstützt von Willi und Doro aus der Emmaus-Gemeinschaft.