Juist-Liebe

Strömender Regen wechselt sich zur Zeit auf Juist mit bestem Sonnenwetter ab: Man hört manchmal nur die Zugvögel und das Klappern der Pferdehufe – eine herrlich ruhige Insel, um an einem Buch zu arbeiten und nette Kolleg*innen zum Austausch zu treffen. Ohne den Buchhändler Thomas Koch wäre das gar nicht möglich, der seit 15 Jahren Krimiautor*innen auf die Insel holt. Heute geht Tatort Töwerland in die nächste Runde: Su Turhan und ich lesen ab 20 Uhr im Kurhaus – was für eine Ehre. Mein Dank geht auch an den Friesenhof, der uns in diesem Jahr beherbergt!