Heisses Ende einer tollen Werkstatt!

Die Schreibwerkstatt, die ich im Auftrag des Bundesverband Bödeckerkreise e.V. und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mit Kölner Kindern der 5./6. Klassen durchführen durfte, fand heute nach 6 Monaten ein furioses, heißes Ende: Bei mehr als dreißig Grad gaben wir unser Manuskript in Druck und druckten zur Feier des Tages mit der Künstlerin Sandy Craus sehr besondere Büchertaschen im Streetart-Style. Jetzt können die Ferien kommen. Und dann auch schon bald das fertige Buch „Der doppelte Stadtplan – Geschichten über Armut und Reichtum“, das im Mitteldeutschen Verlag erscheint.