Freizeittipp #5: Das Freude-Buch

FREIZEITTIPP #5: Das Freude-Buch

Nelly hatte eine wirklich schöne Idee: Ein Freudebuch kleben mit allem, was in den letzten Monaten schön, aufregend und mutmachend war: Mit Konzertkarten, Ausschnitten aus Zeitschriftenartikeln und Aufklebern. Macht jetzt schon Spaß, das durchzublättern. Und es kann jede/r super von zu Hause machen – mit Kindern oder für sich selbst. Eine Art Tagebuch ohne Text. Ein Bilderbuch der Hoffnung auf bessere Zeiten. Vor allem: Eine Beschäftigung für lange Tage.