Brauhaussitzung für den guten Zweck

In meiner Funktion als Chefredakteurin des Straßenmagazins DRAUSSENSEITER durfte ich – gemeinsam mit OASE-Vorstandsmitglied Claudia Betzing – gestern auf Einladung der Grengeler Draumdänzer im Akazienhof in Grengel einen (symbolischen) Scheck in Höhe von 1111.11 Euro für die Wohnungslosenhilfe entgegennehmen und eine wunderbare Sitzung erleben: Neben dem Porzer Kinder-Dreigestirn und Musiker Mathias Nelles traten auch Bands wie The Klaaf, Gäng Latäng und Die Rumtreiber auf. Herzlichen Dank an die lila-grünen Jecken für so viel Unterstützung!

Foto: Daniel Steh