11. Kirchhundemer Lesetage

Die 11. Kirchhundemer Lesetage wurden am Sonntag gebührend feierlich im Pfarrzentrum Würdinghausen eröffnet. Drei Tage lange tourte ich schließlich mit meinen Krimis durch die Schulen in Hundem-Lenne, Kirchhundem, Welschen-Ennest und Heinsberg. Und ab und zu gab es zur Belohnung eine Schwarzwälderkirsch mit einem Kännchen Kaffee.  Besonderer Dank gebührt Bärbel und Theo Schulte für die Rund-um-Betreuung und auch Sabine Tigges ganz herzlichen Dank für die Einladung ins Sauerland.