Marburger Krimifestival

Das war gestern großes Kino! Denn im Rahmen des Marburger Krimifestivals durfte ich im Kino 5 des Cineplex aus meinem Roman „Hinkels Mord“ lesen und Fotos meiner Recherchen auf großer Leinwand zeigen. Trotz parallelem Wahlabend hatte ich ein aufmerksames Publikum und gute Gespräche im Anschluß. Gut aufgenommen wurde ich von Marion Closmann (Cineplex), Antje Tietz (LeseZeichen/Roter Stern) und allen voran von Mariella Terzo (Marburger Krimifestival) in meiner Lieblingsstadt an der Lahn. Als Bonbon durfte ich noch mit meinem Verleger Ralf Kramp den Weinkeller im Vita Vila_Rosenpark inspizieren. Jetzt geht es erfüllt (nicht abgefüllt!) zurück nach Kölle.