„Draussen“ am Ebertplatz

Der Film „Draussen“, dem ich beratend zur Seite stehen durfte, ist wirklich beeindruckend geworden und ich möchte Jede/Jeden ermuntern, sich ihn anzusehen. „Draussen“ von Tama Tobias Macht und Johanna Sunder-Plassmann kommt Ende August bundesweit in die Kinos und porträtiert vier Männer, die auf der Straße leben und bereit waren, für das Filmteam ihre Rucksäcke zu öffnen und ihre wenigen Dinge zu zeigen, die sie besitzen. Dabei finden sich neben Autogrammkarten, Fotos, Überraschungsei-Figuren auch Messer und Bücher über den Sternenhimmel …