Archiv der Kategorie: Allgemein

DIE RHEINPFALZ feiert das Buch „Ein Schiff für den Frieden“

„Anstoß zum Buch mit dem Titel ,Ein Schiff für den Frieden – Das mutige Leben des Rupert Neudeck‘ waren Illustrationen des Benediktinerbruders Lukas Ruegenberg der Abtei Maria Laach über das Leben Neudecks. Farbige Illustrationen, die das Buch zusammen mit dem Erzählstil der Autorin und mit Fotos angereicherten Hintergrundinformationen für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen interessant machen“, schreibt DIE RHEINPFALZ heute und verweist auf meine Lesung am 8.11.2022 um 19 Uhr im Prot. Pfarrheim in Kaiserslautern-Dansenberg. Freue mich, möglichst viele dort zu treffen.

In memorian Renate Gruber

In Erinnerung an Renate Gruber (1936-2022), mit der ich unlängst – gemeinsam mit Matthias Hamann – noch ein beeindruckendes Gespräch führen durfte, hier ein paar Impressionen, die Simon Veith mit der Kamera festgehalten hat. Das Interview, das in ihrem Haus in Braunsfeld stattfand, kann man noch online auf der Seite der SK Stiftung unter KLAAF – Das kölsche Magazin nachlesen. Gemeinsam mit ihrem Mann L. Fritz Gruber (1908-2005) hat sie u.a. das Fundament der Sammlung Fotografie im Museum Ludwig gelegt. 

Zu Gast im Domradio

„Eine wunderbare Hommage an den großen Menschenfreund Rupert Neudeck haben Christina Bacher mit ihren Texten und Lukas Ruegenberg mit seinen Illustrationen geschaffen. Ein Schiff für den Frieden ist ein Buch für die ganze Familie – zum Inspirieren und Staunen, zum Lernen und Nachlesen.“

Wer das gestrige Interview im Domradio zu meinem druckfrischen Buch nachhören möchte kann es jetzt hier tun.

https://www.domradio.de/audio/ein-interview-mit-christina-bacher-autorin

Danke für die Einladung ins Studio, Hilde Regeniter.

„Ein Schiff für den Frieden“ erschienen

Nach einem kleinen Druckereidesaster ist nun mein Buch „Ein Schiff für den Frieden. Das mutige Leben des Rupert Neudeck“ endlich offiziell erschienen. Wie schön, dass ich gestern mit meiner Agentin Paula Peretti und Christel Neudeck im legendären Wohnzimmer in Troisdorf, wo früher die Schaltzentrale der Cap Anamur gewesen ist, eine kleine, persönlich Feier abhalten durfte: Wir haben auf Rupert angestoßen und auf das neue Buch mit den wunderbaren Zeichnungen von Lukas Ruegenberg. Möge das Buch, das für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen interessant sein dürfte, seinen Weg finden. Ich freue mich über jeden, der es liest. :-)

A day in the life of … HiddenCologne

Wenn man mich fragt, wie mein Tag so abläuft, kann ich nur sagen: Da ist keiner, wie der andere. Und doch habe ich auf Anfrage des tollen Magazins hiddencologne (das im Stadtrevue Verlag herausgegeben wird) mal aufgeschrieben, wie für mich Work-Life-Balance funktioniert. Als Kinderbuchautorin, Journalistin und Chefredakteurin des Straßenmagazins DRAUSSENSEITER ist es mir wichtig, in einem kleinen, beschaulichen und doch bunten Veedel zu leben: Mauenheim. Und ja: Es gibt sehr viele Tage, an denen ich nicht mal das Haus verlasse. Um Kraft zu tanken für die große weite Welt.

Interview zum DRAUSSENSEITER-Jubiläum im SWR

Pünktlich zum Internationalen Tag zur Überwindung von Armut am Montag, 17.10.2022 um 19 Uhr, wird mein Interview zu „30 Jahre DRAUSSENSEITER“ in dem schönen Format „Tandem“ im SWR ausgestrahlt. Danach kann man sich die 90minütige Sendung noch in der Mediathek anhören, u.a. mit Musik von Bukahara, Cat Power und Cash Savage. Dank geht an Christine Werner und Bernd Lechler für die sorgfältige Vorbereitung.

https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/die-stimme-der-strasse-christina-bacher-ist-chefredakteurin-vom-draussenseiter-deutschlands-aeltester-strassenzeitung-swr2-tandem-2022-10-17-100.html

„Grenzerfahrungen erzählen“

Gerade ist meine Kurzgeschichte „Überlebenstraining“ erschienen in dem Reclam-Heft „Grenzerfahrungen erzählen. Neue Kurzprosa für die Sekundarstufe II“ – was für eine Ehre, mit vielen geschätzten Kolleg*innen gemeinsame Sache zu machen. Der Band wurde herausgegeben von der wunderbaren Regina Schleck. Bitte alle fleißig bestellen, auch, wenn ihr nicht in der Lehre seid. Die Texte sind wirklich ausnehmend horizonterweiternd.

Erstes Feedback aufs Buch

„Die Kölner Kinderbuchautorin Christina Bacher schrieb die passenden Worte zu Ruegenbergs einfühlsamen wie eindringlichen Bildern.“ Danke, Nadine Quadt für die schönen Worte im General-Anzeiger zu dem Buch „Ein Schiff für den Frieden – Das mutige Leben des Rupert Neudeck“. Und der Stadt-Anzeiger (Ausgabe Troisdorf) schreibt: „Kindgerecht erzählt das Buch, wie Bootsflüchtlinge gerettet wurden.“