111 Gründe, Gutes zu tun – Veranstaltung im Jungen Literaturhaus

Im Jungen Literaturhaus konnte man jetzt auf den Spuren unseres Buches „111 Orte für Kinder in Köln, die man gesehen haben muss“ geheimnisvolle Orte entdecken, unglaublich kreative Kölner Köpfe kennenlernen und dazu auch noch etwas Gutes tun: Gemeinsam mit der Zauberin Astrid Gloria, dem Team von Engel & Esel Produktionen, den Puppen Fridolino und Frieda, dem Fotografen Norbert Breidenstein und meiner Wenigkeit konnten wir in Kooperation mit dem Jungen Literaturhaus 250 Euro zugunsten des Kalker Kindermittagstisches einspielen. Danke allen, die zu den beiden Veranstaltungen gekommen sind und uns dabei unterstützt haben!